Stiftung des Landes Brandenburg
Kontakt: (0331) 866-5990

Spende statt Geschenke: Ein Herz für Familien in schwierigen Lebenslagen

„Spenden statt Geschenke“ – unter diesem Motto stand die diesjährige Weihnachtszeit bei AneCom AeroTest. Der Wildauer Triebwerks- und Gasturbinen-Spezialist lies den sonst für Weihnachtsgeschenke an Kunden und Geschäftspartner vorgesehenen Betrag dieses Jahr der Stiftung „Hilfe für Familien in Not zugutekommen.

Dass dies auch im Sinne derer ist, die zugunsten der mit 2.000 EUR dotierten Zuwendung dieses Jahr kein Geschenk erhalten haben, bestätigt Dr. Edmund Ahlers, Geschäftsführer der AneCom AeroTest GmbH: „Nach Bekanntgabe dieser Aktion haben wir schon viel positives Feed-back von unseren Kunden und Partnern erhalten. Das freut uns außerordentlich und hat uns in unserer Entscheidung bestätigt. Die Stiftung ´Hilfe für Familien in Not` bringt großes Engagement auf und unterstützt Familien in prekären und oft ausweglosen Situationen hier vor Ort. Uns beeindruckt diese Arbeit und wir freuen uns, die Stiftung mit der Spende zu unterstützen.“

„Wir freuen uns sehr darüber, dass AneCom AeroTest unsere Arbeit auch in diesem Jahr so großzügig unterstützt. Diese Spende hilft Kindern und Jugendlichen, Familien und Alleinerziehenden das tägliche Leben zu meistern und in eine positive und sichere Zukunft blicken zu können. Mit dieser großartigen Unterstützung können wir im kommenden Jahr etwa vier Familien helfen, indem wir finanzielle Hilfe geben, um Kinderbekleidung und –möbel zu beschaffen, Wohnraum zu erhalten, Ausbildung zu unterstützen oder in anderen Notsituationen zu helfen. Ich bedanke mich herzlichst für die Spende.“ erklärt Ute Tenkhof.

Über die Stiftung „Hilfe für Familien in Not
1992 regte Regine Hildebrandt die Stiftungsgründung an, um in Not ge-ratenen Familien sowie werdenden Müttern finanzielle Unterstützung zu bieten, wenn gesetzliche Ansprüche nicht ausreichen und Hilfe auf andere Weise nicht möglich ist. Seitdem konnte die Stiftung mehr als 3.904 Brandenburger Familien mit mehr als 2,8 Mio. Euro helfen und ihnen damit eine neue Perspektive eröffnen. Allein in diesem Jahr konnte die Stiftung bereits 204 Familien mit 108,3 T Euro helfen.

Spenden können Sie richten an:
Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ Commerzbank Potsdam
IBAN: DE13 1604 0000 0109 9555 00
BIC: COBADEFFXXX

Schreibe einen Kommentar

Brandenburger Unternehmen helfen

Es gibt viele Möglichkeiten als Unternehmen soziales Engagement für Familien im eigenen Land in der Öffentlichkeit zu zeigen: Ob Firmensportevent oder Tag der offenen Tür – veranstalten Sie doch eine Hilfsaktion für in Not geratene Familien in Ihrem Unternehmen und Umfeld.

Wir würden uns freuen, Ihre Ideen und Wünsche zur Unterstützung der Stiftung gemeinsam umzusetzen.

Logo