Stiftung des Landes Brandenburg
Kontakt: (0331) 866-5990

Beratungsstellen

Sie benötigen Hilfe von der Stiftung?

Den Antrag auf Hilfeleistungen können Sie nicht direkt an die Stiftung richten. Sie müssen den Antrag in einer Beratungsstelle stellen. Die Beraterinnen helfen Ihnen dabei gern.

In der folgenden Liste sind die Internetseiten der verschiedenen Träger von Beratungsangeboten aufgelistet. Hier können Sie sich über eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe informieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Öffnen eines der folgenden Verweise das Internetangebot der Stiftung verlassen.

Schwanger und Sie haben viele Fragen?

Egal, welche Fragen oder Ängste Sie bewegen: Sie erhalten Hilfe. Anonym und sicher. Am Hilfetelefon sind erfahrene Beraterinnen rund um die Uhr für Sie da. Kostenlos, barrierefrei, mehrsprachig. Hier erfahren Sie auch mehr über Hilfeangebote in Ihrer Nähe.
Hilfetelefon „Schwangere in Not“: 0800 40 40 020
www.schwanger-und-viele-fragen.de

Möchten auch Sie unsere Stiftung unterstützen?

Sie können Ihre Spende auf das folgende Konto überweisen:

Commerzbank Potsdam
(Spendenkonto)
IBAN:
DE13 1604 0000 0109 9555 00
BIC: COBADEFFXXX

Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam
(Spendenkonto)
IBAN:
DE15 1605 0000 1000 7688 79
BIC: WELADED1PMB

Selbstverständlich erhält jede Spenderin und jeder Spender eine Spendenbestätigung.

Brandenburger Unternehmen helfen Familien in Not

Es gibt viele Möglichkeiten als Unternehmen soziales Engagement für Familien im eigenen Land in der Öffentlichkeit zu zeigen: Ob Firmensportevent oder Tag der offenen Tür – veranstalten Sie doch eine Hilfsaktion für in Not geratene Familien in Ihrem Unternehmen und Umfeld.

Wir würden uns freuen, Ihre Ideen und Wünsche zur Unterstützung der Stiftung gemeinsam umzusetzen.