Stiftung des Landes Brandenburg
Kontakt: (0331) 866-5990

Aktuelles

Landtag in Kinderhand

Potsdam, 1. Juni 2017. Bei Spiel und Spaß haben heute mehr als 60 Grundschülerinnen und Grundschüler das Parlamentsgebäude belebt. Präsidentin Stark hatte sie anlässlich des Internationalen Kindertages in den Landtag eingeladen. Das Vorhaben, ihnen einen unbeschwerten und abwechslungsreichen Nachmittag im “Landtagsschloss” zu bescheren, wurde von der Landesstiftung „Hilfe für Familien in Not“ tatkräftig unterstützt.  

mehr

Weltkindertag: Heute wählt der Nachwuchs

„Wie werde ich Abgeordnete oder Abgeordneter?“, „Darf man in Brandenburg wirklich schon mit 16 wählen?“. Auf diese und andere knifflige Quiz-Fragen haben heute rund 60 7- bis 13-Jährige im Brandenburger Landtag beflissen nach Antworten gesucht. Landtagspräsidentin Britta Stark hatte mit Unterstützung der Landesstiftung „Hilfe für Familien in Not“ anlässlich des Weltkindertages zu einem fröhlichen Nachmittag in das Landesparlament eingeladen. Der Nachwuchs war allerdings auch auf wichtiger Mission unterwegs: Die Wahl des „Parlamentes des Internationalen Kindertages“. Für Britta Stark stand dieser Nachmittag ganz im Zeichen der Mitbestimmung. Sie ermutigte die jungen Gäste, ihre Rechte aktiv einzufordern: „Je älter ihr werdet, umso mehr könnt ihr mitentscheiden: von der 1. Klasse an im Klassenrat, ab der 4. Klasse als Klassensprecher oder Klassensprechervertreter, ab der 7. Klasse in der Schülerkonferenz eurer Schule, im Kreisschülerrat oder im Landesschülerrat. Also nutzt eure Chancen und macht mit!“ Im Anschluss tauschten sich die Nachwuchswähler an einer Kakao- und […]

mehr

Für den guten Zweck

Das traditionelle Benefiz-Spargelessen des Spargel- und Erlebnishofes Klaistow hat zum vierten Mal das Engagement für eine gute Sache mit kulinarischem Genuss und ausgezeichneter Unterhaltung verbunden. Antje Winkelmann, Geschäftsführerin des Spargel- und Erlebnishof Klaistow und Botschafterin der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“, lud gemeinsam mit ihrem Mann am 16. Mai 2017 zum vierten Mal zum Benefiz-Spargelessen nach Klaistow ein. Die über 270 geladenen Gäste wurden in stilvoller Atmosphäre mit exquisiten Variationen des Beelitzer Spargels verwöhnt. Für musikalische Untermalung sorgte die Swingband “Alter Schwabe”. Zu Gast waren u.a. Schirmherr der Stiftung, MP a.D. Matthias Platzeck, Landtagspräsidentin Britta Stark, Familienministerin Diana Golze, Finanzminister Christian Görke, Bildungsminister Günter Baaske, Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger, Chef der Staatskanzlei Thomas Kralinski, Flughafenkoordinator Rainer Bretschneider, IHK Präsidentin Beate Fernengel sowie mittelständische Unternehmer und Unternehmerinnen der Region. Der sensationelle Erlös dieser Benefiz-Aktion in Höhe von 25.884 Euro kommt zu 100% der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ und damit vielen […]

mehr

Turbine Stürmerin Tabea Kemme übergab Spendenscheck

Turbine Stürmerin Tabea Kemme übergab am 14. Mai 2017 einen Spendenscheck in Höhe von 1.559,90 Euro an MP a.D. Matthias Platzeck, den Schirmherrn der Stiftung “Hilfe für Familien in Not”.

mehr

Genießen und Gutes tun: 4. Benefiz-Spargelessen in Klaistow

Sehr geehrte Damen und Herren, Antje Winkelmann, Geschäftsführerin des Spargel- und Erlebnishofes Klaistow und Botschafterin der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“, lädt gemeinsam mit ihrem Mann am 16. Mai 2017 zum vierten Mal zum Benefiz-Spargelessen nach Klaistow ein. Rund 260 geladene Gäste genießen an diesem Abend Gaumenfreuden aus frischem Beelitzer Spargel. Der gesamte Erlös dieser Benefiz-Aktion kommt der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ zugute, die Brandenburger Familien in Notsituationen unterstützt, wenn gesetzliche Ansprüche auf staatliche Leistungen nicht greifen oder ausreichen. Als Gäste erwartet der Schirmherr der Stiftung, MP a.D. Matthias Platzeck u.a. Landtagspräsidentin Britta Stark, Familienministerin Diana Golze, Finanzminister Christian Görke Bildungsminister Günter Baaske, Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger, Chef der Staatskanzlei Thomas Kralinski, Flughafenkoordinator Rainer Bretschneider, IHK Präsidentin Beate Fernengel sowie mittelständische Unternehmer und Unternehmerinnen der Region. Die Presse ist ebenfalls herzlich zum Spargelessen in Klaistow eingeladen. Antje Winkelmann, Ministerin Diana Golze und Ministerpräsident a.D. Matthias Platzeck stehen Ihnen […]

mehr

4. Benefizspargelessen – Gemeinsam helfen!

4. Benefizspargelessen – Gemeinsam helfen!

Auch 2017 – zum 25-jährigen Jubiläum der Stiftung – lädt die Botschafterin der Stiftung, Antje Winkelmann, gemeinsam mit ihrem Mann zum Benefiz-Spargelessen nach Klaistow ein. Das Spargelessen ist bereits zu einer kleinen Tradition geworden, dessen Erlös zu 100% Brandenburger Familien zugutekommt, die sich in einer für sie ausweglosen Situation befinden. Herzlich laden wir Sie zum Benefiz-Spargelessen am Dienstag, den 16. Mai 2017, 18:30 Uhr auf den Spargelhof Klaistow, Glindower Straße 28 in Beelitz, Ortsteil Klaistow ein. Der Schirmherr der Stiftung, Herr Ministerpräsident a.D. Matthias Platzeck, freut sich, Sie gemeinsam mit Familie Winkelmann begrüßen zu dürfen. Im rustikalen Hofrestaurant erwartet Sie ein Menü rund um den Spargel mit begleitenden Getränken. Der Preis pro Person von 25,00 €  ist ein Kostenbeitrag für Speisen und Getränke und wird von Familie Winkelmann komplett  der Stiftung zur Verfügung gestellt. Es wäre schön, wenn Sie darüber hinaus die Möglichkeit sehen würden, diesen Betrag durch eine  Spende […]

mehr
Seite 1 von 1912345...10...Letzte »

Möchten auch Sie unsere Stiftung unterstützen?

Sie können Ihre Spende auf das folgende Konto überweisen:

Commerzbank Potsdam
(Spendenkonto)
IBAN:
DE13 1604 0000 0109 9555 00
BIC: COBADEFFXXX

Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam
(Spendenkonto)
IBAN:
DE15 1605 0000 1000 7688 79
BIC: WELADED1PMB

Selbstverständlich erhält jede Spenderin und jeder Spender eine Spendenbestätigung.

Brandenburger Unternehmen helfen Familien in Not

Es gibt viele Möglichkeiten als Unternehmen soziales Engagement für Familien im eigenen Land in der Öffentlichkeit zu zeigen: Ob Firmensportevent oder Tag der offenen Tür – veranstalten Sie doch eine Hilfsaktion für in Not geratene Familien in Ihrem Unternehmen und Umfeld.

Wir würden uns freuen, Ihre Ideen und Wünsche zur Unterstützung der Stiftung gemeinsam umzusetzen.