7. Benefiz-Spargelessen in Klaistow

7. Benefiz-Spargelessen in Klaistow

Endlich ist es wieder soweit. Antje Winkelmann, Botschafterin der Stiftung, lädt gemeinsam mit ihrem Mann zum Benefiz-Spargelessen nach Klaistow ein. Das Spargelessen ist bereits zu einer Tradition geworden. Der Erlös kommt zu 100 Prozent Brandenburger Familien zugute, die sich in einer für sie ausweglosen Situation befinden. Sie sind herzlich eingeladen zum 7. Benefiz-Spargelessen am Mittwoch, den 4. Mai 2022, 18:30 Uhr auf dem Spargelhof Klaistow, Glindower Straße 28 in Beelitz, Ortsteil Klaistow. Der Schirmherr der Stiftung, Herr Landtagsabgeordneter Günter Baaske, freut sich, Sie gemeinsam mit Familie Winkelmann begrüßen zu dürfen. Im rustikalen Hofrestaurant erwartet Sie ein Menü rund um den Spargel mit begleitenden Getränken. Der Preis pro Person in Höhe von 35,00 € ist ein Kostenbeitrag für Speisen und Getränke und wird von Familie Winkelmann komplett der Stiftung zur Verfügung gestellt. Es wäre schön, wenn Sie darüber hinaus die Möglichkeit sehen würden, diesen Betrag durch eine Spende zu ergänzen. Da

mehr

Wegen Umzug vorübergend nicht erreichbar!

Wegen Umzug vorübergend nicht erreichbar!

Am 17.03.2022 zieht die Stiftung „Hilfe für Familien in Not – Stiftung des Landes Brandenburg“ in neue Geschäftsräume. Unsere neue Postadresse lautet: Stiftung „Hilfe für Familien in Not – Stiftung des Landes Brandenburg“Platz der Einheit 1414467 Potsdam Ab 16.03.2022 ist die Stiftung telefonisch und per E-Mail nicht mehr erreichbar. Auch das Antragsportal Motheo kann vorübergehend nicht genutzt werden. In der neuen Geschäftsstelle nutzt die Stiftung neue Telefonnummern. Diese sind allerdings erst ab 28.03.2022 zu erreichen. In der Umzugswoche sind wir ausschließlich postalisch zu erreichen. Auch die Beantwortung von E-Mails kann nur eingeschränkt erfolgen.

mehr

Unser neuer Newsletter ist da!

Die aktuelle Ausgabe steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung und kann als PDF heruntergeladen werden. Mit unserem Newsletter informieren wir quartalsweise über aktuelle Entwicklungen rund um die Stiftung. Gerne senden wir Interessierten den Newsletter auch zu.

mehr

Eine gute Tradition: Die Weihnachtsspende von Lotto Brandenburg

Eine gute Tradition: Die Weihnachtsspende von Lotto Brandenburg Potsdam, 29. Dezember 2021 Auch im Jahr 2021 setzt die LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH ihre vorweihnachtliche Tradition fort und unterstützt mit 5.000 Euro die Stiftung „Hilfe für Familien in Not“, um hilfebedürftigen Brandenburger Familien beizustehen. Die Scheckübergabe fand in diesem Jahr in digitaler Form statt. Anja Bohms, Geschäftsführerin der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH: „Die Spende in der Vorweihnachtszeit ist mittlerweile feste Tradition und es ist mir eine besondere Freude zu unserem 30-jährigen Jubiläum der Stiftung in diesen schweren Zeiten zur Seite stehen zu können. Mit unserer Spende wollen wir Familien in der Region in prekären Lebenssituationen unterstützen.“ Wie in den vergangenen Jahren verzichtet Lotto Brandenburg auch in diesem Jahr auf Präsente für Geschäftspartner. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich einig, dass regionale Präsenz auch regionale Verantwortung bedeutet. Aus diesem Grundunterstützen wir schon seit vielen Jahren die Stiftung „Hilfe für Familien in Not.“,

mehr

PIXUM spendet 7.777 Euro an die Stiftung „Hilfe für Familien in Not“

Der Kölner Online-Fotoservice PIXUM unterstützt die Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ mit 7.777,- Euro. Das Geld wurde im Rahmen einer Spendenaktion, die mit der Mehrwertsteuersenkung 2020 verbunden war, gesammelt. Mit Hilfe der Spende kann Familien, z.B. durch den Kauf dringend benötigter Möbel und Haushaltsgeräte, der Verhinderung von Energieabschaltungen oder durch die Unterstützung bei Ausbildung und therapeutischen Leistungen, wieder eine Perspektive und neuer Lebensmut gegeben werden. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei PIXUM für die tolle Idee. Ein großes DANKESCHÖN gilt auch allen Pixum-Kundinnen und -kunden, die mit ihrem Verzicht auf die Mehrwertsteuersparnis vielen in Not geratenen Brandenburger Familien und Kindern helfen.

mehr

Absage des Benefizkonzertes der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“

Absage des Benefizkonzertes der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“

Potsdam, den 1. Dezember 2021 Die Stiftung „Hilfe für Familien in Not – Stiftung des Landes Brandenburg -“ sagt kurzfristig das jährliche Benefizkonzert ab. Es sollte am 3. Dezember in der Friedenskirche in Potsdam unter Mitwirkung des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt stattfinden. Mit diesem Konzert bedankt sich die Stiftung traditionell vor Weihnachten bei ihren Unterstützerinnen und Unterstützern, die mit ihrer Zuversicht und Spende notleidenden Familien helfen. Einige Beispiele: Die Stiftung half einer Frau nach häuslicher Gewalt mit einer Wohnungseinrichtung, um ihr einen leichteren Neuanfang zu bieten. Die Stiftung stand einer Familie zur Seite, weil das Geld des alleinerziehenden Vaters zwar zum Leben ausreichte, nicht aber für die dringend notwendige Autoreparatur. Die Stiftung konnte einer jungen Studentin mit Kind den Rücken freihalten, damit sie ihre Abschlussarbeit schreiben und ihr Studium erfolgreich abschließen konnte. Ute Tenkhof, Vorstandsvorsitzende: „Bisher konnte die Stiftung in diesem Jahr rund 87.000 Euro Spenden einsammeln, das ist großes solidarisches

mehr