Stiftung des Landes Brandenburg
Kontakt: (0331) 866-5990

Anlagerichtlinie

Anlagerichtlinie der Stiftung „Hilfe für Familien in Not – Stiftung des Landes Brandenburg-“

Für mehr Nachhaltigkeit

Stand: 20.06.2017

Präambel

Zweck der Stiftung ist es, gemäß § 2 der Satzung vom 4.12.1992, geändert am 14.12.2004 in Not geratenen Familien, alleinerziehenden Frauen und Männern sowie werdenden Müttern schnelle und auf den Einzelfall abgestimmte finanzielle Unterstützung zu gewähren.

§ 1    Die Anlagestrategie ist darauf ausgerichtet eine möglichst große Sicherheit bei angemessener Rentabilität sowie die notwendige Liquidität unter Beachtung von Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Sozialverträglichkeitskriterien zu erreichen.

§ 2    Die Verwaltung des Vermögens soll dem Gedanken eines nachhaltigen, sozialen und umweltverträglichen Wirtschaftens entsprechen. Bei der Anlage in Aktien oder aktienähnlichen Wertpapieren sowie Anleihen sollen  Einzelanlagen, die im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit die folgenden Kriterien erfüllen, vermieden werden:

a) Verletzung von Menschenrechten;
b) Kinderarbeit;
c) Diskriminierung von Minderheiten;
d) Entwicklung, Produktion oder Vertrieb von Waffen;
e) Betreiben von Kernkraftwerken;
f) Produktion oder Vertrieb von pornografischem Material;
g) Produktion oder Vertrieb von Tabakwaren;

§ 3    Die Organe der Stiftung verfolgen die Rendite-, Ertrags- und Risikoentwicklung hinsichtlich Zielkonformität und prüfen, ob wichtige betriebs- oder marktspezifische Veränderungen eine Anpassung der Strategie erfordern.

Die Vermögensverwaltung kann im Rahmen einer Eigenverwaltung durch die Stiftung oder durch von der Stiftung beauftragte Dritte (Geldinstitution) erfolgen. Bei der Verwaltung ist Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit geboten.

 

Möchten auch Sie unsere Stiftung unterstützen?

Sie können Ihre Spende auf das folgende Konto überweisen:

Commerzbank Potsdam
(Spendenkonto)
IBAN:
DE13 1604 0000 0109 9555 00
BIC: COBADEFFXXX

Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam
(Spendenkonto)
IBAN:
DE15 1605 0000 1000 7688 79
BIC: WELADED1PMB

Selbstverständlich erhält jede Spenderin und jeder Spender eine Spendenbestätigung.

Brandenburger Unternehmen helfen Familien in Not

Es gibt viele Möglichkeiten als Unternehmen soziales Engagement für Familien im eigenen Land in der Öffentlichkeit zu zeigen: Ob Firmensportevent oder Tag der offenen Tür – veranstalten Sie doch eine Hilfsaktion für in Not geratene Familien in Ihrem Unternehmen und Umfeld.

Wir würden uns freuen, Ihre Ideen und Wünsche zur Unterstützung der Stiftung gemeinsam umzusetzen.