Stiftung des Landes Brandenburg
Kontakt: (0331) 866-5990

Organe der Stiftung

Die Organe der Stiftung sind:

1. der Stiftungsrat
2. der Vorstand
2. der Vergabeausschuss

Der Stiftungsrat besteht aus 9 stimmberechtigten Mitgliedern. Die/Der Vorsitzende des Stiftungsrates wird von der/dem für Soziales und Familie zuständigen Ministerin/Minister für 5 Jahre berufen. Dem Stiftungsrat obliegt die Aufsicht und Kontrolle über die ordnungsgemäße Verwaltung der Stiftung. Der Stiftungsrat beschließt alle grundsätzlichen Angelegenheiten der Stiftung. Außerdem beruft er die Mitglieder des Vergabeausschusses.
Der Vorstand besteht aus 3 Mitgliedern des Stiftungsrates, welche Vertreter/Vertreterin des für Soziales und Familie zuständigen Ministeriums sind. Der Vorstand bestellt die zur Geschäftsführung notwendigen Personen.

Zusammensetzung, Zuständigkeit und Arbeitsweise des Vergabeausschusses werden vom Stiftungsrat festgelegt.

Die Mitglieder der Stiftungsorgane sind für die Stiftung ehrenamtlich tätig.

Die Stiftung unterliegt der Rechtsaufsicht des Landes Brandenburg.

Brandenburger Unternehmen helfen Familien in Not

Es gibt viele Möglichkeiten als Unternehmen soziales Engagement für Familien im eigenen Land in der Öffentlichkeit zu zeigen: Ob Firmensportevent oder Tag der offenen Tür – veranstalten Sie doch eine Hilfsaktion für in Not geratene Familien in Ihrem Unternehmen und Umfeld.

Wir würden uns freuen, Ihre Ideen und Wünsche zur Unterstützung der Stiftung gemeinsam umzusetzen.