Stiftung des Landes Brandenburg
Kontakt: (0331) 866-5990

Unser erster Newsletter ist da!

Newsletter_012013Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Spenderinnen und liebe Spender,

ich freue mich sehr, Ihnen den ersten Newsletter der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ vorzustellen! Künftig möchten wir Sie etwa zwei Mal jährlich mit Neuigkeiten rund um die Stiftung versorgen.

Es ist wie mit dem Urlaub: Erst freut man sich lange darauf, und dann ist er schneller vorbei als gedacht. Auch unser Jubiläumsjahr 2012 war wegen der vielen Projekte und Veranstaltungen schnell vorbei. Ich freue mich sehr Ihnen die Highlights unseres Jubiläumsjahres in dem Newsletter kurz vorstellen zu können und danke allen Beteiligten dieser Projekte und Veranstaltungen an dieser Stelle nochmals von ganzem Herzen.

Seit eineinhalb Jahren engagiert sich Ute Tenkhof ehrenamtlich als Vorsitzende des Stiftungsrates für die Belange der Stiftung. Die Redaktion hat „nachgefragt“.

Ihnen nun viel Spaß beim Lesen und zögern Sie nicht, uns Ihre Meinung zu unserem ersten Newsletter mitzuteilen.

 

Ihre Marlies Kuhl
Geschäftsführerin

Schreibe einen Kommentar

Brandenburger Unternehmen helfen

Es gibt viele Möglichkeiten als Unternehmen soziales Engagement für Familien im eigenen Land in der Öffentlichkeit zu zeigen: Ob Firmensportevent oder Tag der offenen Tür – veranstalten Sie doch eine Hilfsaktion für in Not geratene Familien in Ihrem Unternehmen und Umfeld.

Wir würden uns freuen, Ihre Ideen und Wünsche zur Unterstützung der Stiftung gemeinsam umzusetzen.

Logo