Stiftung des Landes Brandenburg
Kontakt: (0331) 866-5990

14. BRANDENBURG-TAG IN SPREMBERG

14. BRANDENBURG-TAG IN SPREMBERG

Kochen für den guten Zweck

Am 5. und 6. Juli 2014 veranstaltete Spreewaldkoch Peter Franke gemeinsam mit der Stiftung “Hilfe für Familien in Not“ eine besondere Spendenaktion: Der Profikoch zauberte zum 14. Brandenburg-Tag mit unseren Gästen (u.a. Chef der Staatskanzlei Albrecht Gerber, Landrat Harald Altekrüger, Bundestagsabgeordneter Dr. Klaus-Peter Schulze, Sprembergs Bürgermeisterin Christine Herntier, Spreenixe Janine Kantor, Frencis, Duo Herzblatt und viele andere) knackig frische Spreewälder Schnellgurken und essbare Kräuter- und Blütencollagen. Die frisch zubereiteten Leckereien wurden an Passanten und Besucher gegen eine freiwillige Spende für die Stiftung verteilt. Insgesamt kamen bei der Kochshow 1.687,50 Euro Spenden zusammen, die der Stiftung und damit Brandenburger Familien in Not zugutekommen.

Moderiert wurde die Show von den rbb-Moderatoren Tim Jäger und Ulrike Finck, die sich mit viel Charme und Witz in die Herzen der Brandenburg-Tag-Besucher moderiert haben.

Ohne die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Personen, wäre diese Aktion nicht möglich gewesen. Unser besonderer Dank gilt Spreewaldkoch Peter Franke, der mit seinen Mitarbeitern von Freitag bis Sonntag ehrenamtlich köstliche Spreewaldgurken zauberte sowie die mobile Kochküche und die tolle Dekoration zur Verfügung stellte.

Unser Dank gilt der Agentur COMPACTTEAM Event-Marketing-Concept GmbH, die das Zelt, Wasser und Strom kostenfrei Verfügung stellte, unseren Botschaftern Ludolf von Maltzan und Antje Winkelmann, die für die Beschaffung der Lebensmittel sorgten, dem Audiovisuellen Zentrum der Universität Potsdam, welches uns die entsprechende Tontechnik zur Verfügung stellte, der Commerzbank AG sowie Jürgen, der drei Tage ehrenamtlich der Stiftung tatkräftig zur Seite stand.

Schreibe einen Kommentar

Brandenburger Unternehmen helfen

Es gibt viele Möglichkeiten als Unternehmen soziales Engagement für Familien im eigenen Land in der Öffentlichkeit zu zeigen: Ob Firmensportevent oder Tag der offenen Tür – veranstalten Sie doch eine Hilfsaktion für in Not geratene Familien in Ihrem Unternehmen und Umfeld.

Wir würden uns freuen, Ihre Ideen und Wünsche zur Unterstützung der Stiftung gemeinsam umzusetzen.

Logo