Stiftung des Landes Brandenburg
Kontakt: (0331) 866-5990

Spende an Stiftung “Hilfe für Familien in Not”

Potsdam, 05.05.2018. Beim letzten Heimspiel des 1. VfL Potsdam Heimspiels wurde in der Halbzeit das unterschriebene EM-Trikot der Deutschen Nationalmannschaft an Katja Kammler übergeben, die das Shirt als Überraschung für ihre Tochter ersteigert hatte. Die Versteigerung lief zugunsten der Stiftung “Hilfe für Famiien in Not”.
Die Spendensumme in Höhe von 250,00 Euro wurde von Mike Friedrich (Geschäftsführer der ISP GmbH in Potsdam) um weitere 250,00 Euro aufgestockt und zusammen mit Mike Schubert (Beigeordneter für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung der Stadt Potsdam) an Dr. Janina Jänsch (Geschäftsführerin der Stiftung) übergeben.

v.l.n.r. Ktaja Kammler m. Tochter, Alexander Haase, Mike Friedrich, Mike Schubert, Dr. Janina Jänsch

v.l.n.r. Katja Kammler m. Tochter, Alexander Haase, Mike Friedrich, Mike Schubert, Dr. Janina Jänsch

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Möchten auch Sie unsere Stiftung unterstützen?

Sie können Ihre Spende auf das folgende Konto überweisen:

Commerzbank Potsdam
(Spendenkonto)
IBAN:
DE13 1604 0000 0109 9555 00
BIC: COBADEFFXXX

Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam
(Spendenkonto)
IBAN:
DE15 1605 0000 1000 7688 79
BIC: WELADED1PMB

Selbstverständlich erhält jede Spenderin und jeder Spender eine Spendenbestätigung.

Brandenburger Unternehmen helfen Familien in Not

Es gibt viele Möglichkeiten als Unternehmen soziales Engagement für Familien im eigenen Land in der Öffentlichkeit zu zeigen: Ob Firmensportevent oder Tag der offenen Tür – veranstalten Sie doch eine Hilfsaktion für in Not geratene Familien in Ihrem Unternehmen und Umfeld.

Wir würden uns freuen, Ihre Ideen und Wünsche zur Unterstützung der Stiftung gemeinsam umzusetzen.