Stiftung des Landes Brandenburg
Kontakt: (0331) 866-5990

Aktuelles

LOTTO hilft Familien in Not mit Scheck über 2.500 Euro

LOTTO hilft Familien in Not mit Scheck über 2.500 Euro

16.12.2013 – Brandenburgs Lottospielerinnen und -spieler unterstützen die Landesstiftung „Hilfe für Familien in Not“. Dr. Horst Mentrup, Geschäftsführer der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH, übergab heute in der pro familia Beratungsstelle Potsdam den Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro der Stiftungsratsvorsitzenden, Ute Tenkhof. Horst Mentrup: „Auch in diesem Jahr haben wir auf den Versand von Weihnachtskarten und Präsenten an Geschäftspartner verzichtet und stattdessen den Betrag der Stiftung gespendet. Damit wollen wir Familien, denen es gerade nicht so gut geht, die Chance auf eine bessere Zukunft schenken.“ „Wir haben die Beratungsstelle als Ort der Scheckübergabe ausgewählt, um die Arbeit der Schwangerschaft- und Familienberatungsstellen an dieser Stelle ebenfalls zu würdigen. Denn nur durch die professionelle Vorarbeit der Beratungsstellen ist es dem Vergabeausschuss der Stiftung möglich, die Notsituation einzuschätzen und ausreichend Hilfe zu gewähren“ erklärt Ute Tenkhof und nimmt mit großer Dankbarkeit den Scheck entgegen. Christian Neumann, Landesgeschäftsführer der pro familia Brandenburg, betont: „Unsere

mehr

Benefizkonzert – Ein unterhaltsamer Abend voller Musikgenuß

Benefizkonzert – Ein unterhaltsamer Abend voller Musikgenuß

09.12.2013 – Am vergangenen Samstagabend (07.12.2013) konnte man in der Friedenskirche Potsdam ein Klassikvergnügen der besonderen Art genießen. Bereits zum zwanzigsten Mal lud die Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ zum traditionellen Benefizkonzert ein. Vor mehr als 300 Gästen erklang unter der Leitung von Howard Griffiths ein temperamentvolles Programm mit Werken der österreichischen Komponisten Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart sowie des estnischen Komponisten Arvo Pärt Seit nunmehr 20 Jahren engagiert sich das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt auf höchstem künstlerischem Niveau für das Anliegen der Stiftung. Die Qualität seiner Konzerte und sein soziales Engagement (Orchester spielt ohne Gage) zeichnen dieses Orchester besonders aus. Das Benefizkonzert gilt als Dankeschön für die oft schon jahrelange Unterstützung der Spenderinnen und Spender. Auch in diesem Jahr hat die Stiftung ein hervorragendes Spendenergebnis in Höhe von 112.131,- Euro erzielt. Der große Beifall war für Dirigent und Orchester die schönste Ehrerbietung für einen gelungenen Abend. Die Zuschauer

mehr

Benefizkonzert für Familien in Not – 112.131 Euro Spendeneinnahmen

Benefizkonzert für Familien in Not – 112.131 Euro Spendeneinnahmen

07.12.2013 – Dank der ungebrochenen Spendenbereitschaft der Brandenburgerinnen und Brandenburger erzielte die Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ bei der diesjährigen Spendenaktion, die unter der Schirmherrschaft von Matthias Platzeck steht, ein hervorragendes Spendenergebnis in Höhe von 112.131 Euro. Dies gab heute Sozialminister Günter Baaske bekannt. Baaske: „Seit 21 Jahren engagiert sich die Stiftung für Kinder und Familien in schwierigen Lebenssituationen. Nur dank des finanziellen und oft auch ehrenamtlichen Engagements unserer Unterstützer ist die Hilfe der Stiftung möglich, denn 74 Prozent der Hilfeleistungen werden aus Spenden finanziert.“ Um sich für die großzügige und oft schon jahrelange Unterstützung der Spenderinnen und Spender zu bedanken, lädt die Stiftung für Samstag (07.12.2013) zum traditionellen Benefizkonzert in die Friedenskirche in Potsdam ein. Ute Tenkhof, Stiftungsratsvorsitzende: „Es verdient Respekt und Dankbarkeit, dass die Menschen in unserem Land so hilfsbereit sind. Da das Kapital der Stiftung aufgrund des derzeit niedrigen Zins nicht ausreichend Erträge erzielt, sind wir

mehr

Hochwertige Pralinen genießen…und Gutes tun!

Hochwertige Pralinen genießen…und Gutes tun!

03.12.2013 – Die Confiserie Felicitas aus Hornow ist einer der neuen Botschafter der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“. Beim heutigen Pressebrunch stellte Simon Bienstman, Sohn der Geschäftsführung der Lausitzer Schokoladenmanufaktur, eine kleine Pralinenschachtel mit drei Pralinen aus feinster Schokolade vor. Eine der drei Pralinen ist mit dem Logo der Stiftung verziert. Die Pralinen werden in der Potsdamer Filiale der Confiserie Felicitas in der Gutenbergstraße 26 und am 7. Dezember 2013 beim Benefizkonzert für 3,50 Euro angeboten. Der gesamte Verkaufserlös der Pralinen kommt der Stiftung und damit zu 100% den Familien in Not zu Gute.

mehr

„Hilfe für Familien in Not“ – Schirmherr Matthias Platzeck präsentiert fünf regionale Botschafter

  03.12.2013 – Brandenburgs Ministerpräsident a.D. Matthias Platzeck hat die Schirmherrschaft über die Landesstiftung „Hilfe für Familien in Not“ übernommen. Das gab die Stiftungsratsvorsitzende Ute Tenkhof heute auf einer Pressekonferenz im Landtag bekannt. Zugleich stellte sie gemeinsam mit ihm und Sozialminister Günter Baaske fünf Botschafterinnen und Botschafter vor, die sich in ihren Regionen für die Stiftung engagieren werden. Ute Tenkhof dankte ihm für die Übernahme der Schirmherrschaft: „Wir freuen uns sehr, mit Matthias Platzeck einen starken Unterstützer gefunden zu haben, dem das Anliegen der Stiftung seit vielen Jahren am Herzen liegt. Die Schirmherrschaft ist ein besonderes Zeichen der Anerkennung unseres Engagements und eine wertvolle Unterstützung zugleich. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!“ Matthias Platzeck sagte anlässlich der Übernahme der Schirmherrschaft: „Ich unterstütze die Stiftung seit langem aus tiefer Überzeugung. Gerne habe ich die Schirmherrschaft übernommen und freue mich, jetzt noch mehr dazu beitragen zu dürfen, dass Brandenburger Familien, die

mehr

1000,- Euro für Familien in Not

November 2013 – Eine Spende in Höhe von 1000,- Euro nahm im November 2013 die Geschäftsführerin Marlies Kuhl in Potsdam entgegen: Spreewaldkoch Peter Franke spendete einen Teil seiner Aufwandentschädigung der Vattenfall-Imagekampagne „Was wichtig ist“ an die Stiftung „Hilfe für Familien in Not“. Immer wieder engagiert sich Peter Franke für die Stiftung. So unterstützt er auch die Stiftung am 05. und 06. Juli 2014 mit einer Kochshow beim 14. Brandenburg-Tag in Spremberg und „zaubert“ mit vielen bekannten Persönlichkeiten Köstliches aus der Kartoffel. Ein ganz großes Dankeschön für die sehr engagierte Unterstützung!

mehr

Brandenburger Unternehmen helfen

Es gibt viele Möglichkeiten als Unternehmen soziales Engagement für Familien im eigenen Land in der Öffentlichkeit zu zeigen: Ob Firmensportevent oder Tag der offenen Tür – veranstalten Sie doch eine Hilfsaktion für in Not geratene Familien in Ihrem Unternehmen und Umfeld.

Wir würden uns freuen, Ihre Ideen und Wünsche zur Unterstützung der Stiftung gemeinsam umzusetzen.

Logo